Datenschutz

Datenschutzerklärung
Wie jedes andere Unternehmen im digitalen Zeitalter verarbeitet Fagron personenbezogene Daten. Mit unserer Datenschutzerklärung wollen wir transparent darlegen, welche Art von personenbezogenen Daten wir zu welchem Zweck verarbeiten.
Als globales Unternehmen sind wir verpflichtet, die Datenschutzbestimmungen in allen Ländern, in denen wir tätig sind, einzuhalten. Da sich der Hauptsitz von Fagron in der EU befindet, dient uns die neueste EU-Verordnung als Rechtsgrundlage. In Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) setzt diese Datenschutzerklärung einen Maßstab für unsere Konzerngesellschaften, während außerhalb der EU lokale Datenschutzgesetze Anwendung finden. Für lokale Datenschutzerklärungen verweisen wir auf unsere Länderwebsites.
Fagron ist als Unternehmen in erster Linie im Business-to-Business-Bereich tätig. Wir bedienen unterschiedliche Kundengruppen aus der Arzneimittelbranche, darunter Apotheken, Krankenhäuser und Kliniken. Die Verarbeitung personenbezogener Daten dient daher nur der Unterstützung unserer Geschäftsprozesse und steht nicht im Mittelpunkt unserer Aktivitäten.
Fagron verarbeitet personenbezogene Daten von folgenden Personengruppen bzw. betroffenen Personen:

•    Kunden;
•    Lieferanten;
•    Benutzer der Website & des Webshops;
•    Besucher der Website;
•    Besucher;
•    Mitarbeiter & Bewerber, die nicht unter diese Datenschutzerklärung fallen.

Näheres findet sich in unserer Datenschutzerklärung unten. Für weitere Informationen bzw. bei Fragen zu dieser Erklärung oder zu der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Fagron wenden Sie sich an das Datenschutzbüro privacy@fagron.de